post

Protokoll fuer LED-Uebertragsstrecke fertig

Das Protokoll für unsere LED-Übertragungsstrecke muss folgende Anforderungen erfüllen:

  1. Beliebige Geschwindigkeit
  2. Geringer Energieverbrauch
  3. Geringer Gleichanteil

Kein bestehendes, uns bekanntes Protokoll hat alle diese Anforderungen erfüllt.

Die erste Implementierung unseres selbst entwickelten „qCom“-Übertragungsprotokolls ist zur Hälfte fertig. Der Sender funktioniert bereits, der Empfänger muss noch programmiert werden. Auch eine Verstärkerschaltung ist vorgesehen, um die Lichtimpulse bei größerer Entfernung sauber erkennen zu können.

Oszi-Kurven

Das Byte 113 (ASCII ‚q‘) über das qCom Protokoll gesendet.

Die ersten drei Bits sind Startbits, dann folgen acht Datenbits. Das höchstwertige Bit wird zuerst gesendet.

Details zur Entstehungsgeschichte und weitere Hintergrundinformationen folgen …